Klaus Holetschek ist am 5. Februar 2020 vom Amt des Bürgerbeauftragten zurückgetreten.

Für Sie persönlich ein dickes Lob!! Wenn das die neue Bürgernähe des Herrn
Ministerpräsidenten werden wird, dann ist das aus meiner Sicht der absolut richtige Weg! Das Vertrauen in Politiker wieder herzustellen kann nur noch mit solch engagierten Menschen gelingen!

Andrea J., 51 Jahre

Klaus Holetschek ist am 5. Februar 2020 vom Amt des Bürgerbeauftragten zurückgetreten.

Der Bürgerbeauftragte hat weit mehr unternommen als ich und mein Umfeld erwartet haben.

Günter H., 69 Jahre

Klaus Holetschek ist am 5. Februar 2020 vom Amt des Bürgerbeauftragten zurückgetreten.

Ihr Einsatz hat mir eine große Sorge um meine Gesundheit genommen und ist eine entscheidende Hilfe für mich und andere. Ich habe Ihren persönlichen Einsatz im zwischenmenschlichen und in der Sache sehr konstruktiv erlebt.

Rudolf W.

Klaus Holetschek ist am 5. Februar 2020 vom Amt des Bürgerbeauftragten zurückgetreten.

Vielen Dank, dass ich ein Schreiben bekommen habe. Bislang habe ich oft keine Antwort erhalten. Herr Holetschek hat mein Anliegen ernst genommen und mir zugehört. Diese positive Rückkopplung ist so wichtig für mich.

Gertrud B., 65 Jahre

Klaus Holetschek ist am 5. Februar 2020 vom Amt des Bürgerbeauftragten zurückgetreten.

Ich habe mich positiv gewundert, dass mein Anliegen so nachhaltig verfolgt wird. Durch das mehrmalige Rückfragen habe ich mich gehört und ernst genommen gefühlt. Man merkt, man darf was sagen und Missstände ansprechen, damit etwas in Bewegung kommt.

Margit W., 36 Jahre

Klaus Holetschek ist am 5. Februar 2020 vom Amt des Bürgerbeauftragten zurückgetreten.

Nochmals vielen Dank für Ihr Tätigwerden und weiterhin viel Erfolg bei Ihren Bemühungen als Bürgerbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung.

Peter P., 66 Jahre

Klaus Holetschek ist am 5. Februar 2020 vom Amt des Bürgerbeauftragten zurückgetreten.

Vielen Dank für Ihren Einsatz für uns Vollzugsbedienstete, welcher die Folgen der leider zahlreicher gewordenen Übergriffe auf uns abmildert.

Anja E.

Herzlich Willkommen!

Klaus Holetschek ist am 5. Februar 2020 vom Amt des Bürgerbeauftragten zurückgetreten. Eine Nachfolgerin/ein Nachfolger ist derzeit noch nicht benannt. Aus diesem Grund ist eine Beantwortung Ihrer Anfrage/Ihres Anliegens aktuell gar nicht/nur zeitverzögert oder nur sehr allgemein möglich. Dennoch nehmen wir Ihr Anliegen weiterhin gerne auf und kommen wieder auf Sie zu, sobald die Position des Bürgerbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung wieder besetzt ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sie finden hier Informationen rund um die Aufgaben und einen Überblick über Termine und häufig gestellte Fragen. Wenn Sie eine Auskunft oder Unterstützung im Umgang mit Behörden und Ämtern benötigen, können Sie Ihr Anliegen über das entsprechende Formular auch direkt an uns richten.

Ihr Anliegen – ein Erklärvideo